Slidestrap plate

Kurz Review: Slidestrap

Kurz notiert: Mein Slidestrap ist da!

Vor knapp 5 Monaten hatte ich über ein Kickstarter Projekt berichtet, welches ich super fand: Den Slidestrap.

Nach ein wenig Verzögerung in der Produktion kam er heute an (statt wie geplant im Mai) Aber sowas kann passieren.

Ich hatte vor Ihn zu benutzen, wenn ich mal so unterwegs bin – Just for Fun.
Der Standard  Gurt von Canon gefällt mir einfach nicht mehr so, zumal er (je nach Situation) sehr störrisch und nervig ist.

Ich werden den Slidestrap am Samstag beim Juicy Beats mal einem kleinen Härte- und Stresstest unterziehen

Feeling

Der Gurt fühlt sich sehr wertig an, die Nähte wirken zudem sehr robust. Meine Canon EOS 550D mit Batteriegriff und 70-200mm f2.8 Monster packt er problemlos.
Die Halterung für das Kameragewinde ist gummiert und schützt so das Gehäuse. Außerdem lässt sich die Schraube dank Bügel komplett ohne Werkzeug eindrehen, was von Vorteil ist wenn man es doch mal nicht braucht.

Ein paar Impressionen

Hier sind 3 Bilder des Slidestraps + 1 an der Kamera geschraubt.

slidestrap packaging

Die Verpackung (welche in einem Luftpolster Umschlag kam) Danke an die Royal Mail/Deutsche Post für das zerdrücken. Aber ein schönes Design!

Slidestrap plate

Die Grundplatte – in meinem Fall (da es per Kickstarter kam) direkt Laser graviert.

slidestrap complete

Der Strap im Ganzen – übrigens war noch ein Sticker dabei – Denn jeder liebt Sticker!

Slidestrap mounted

Und montiert an der Kamera

Teilen